francais    english    deutsch
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
francais    english    deutsch
Informationen
Datum und Preis der Flüge
Ablauf eines Fluges
Flight Crew
Ground Crew Mirage

Vorstellung : Mirage III-DS J-2012

Gästebuch vom Hunter Trainer J-4203
Gästebuch vom Mirage III-DS J-2012
Für einen Mirage III Flug benötigen Sie zuerst eine Mitgliederschaft des Verein Espace Passion.
Anmeldungsformular Espace Passion
Dann können Sie die entsprechenden Dokumente einsehen und ausfüllen :
oder

Für weitere Auskünfte über die Mirage III Flüge, schreiben Sie bitte an : voler@clindailes.ch 
Ablauf eines Fluges
Sie haben sich angemeldet und das Datum des Flugs wurde mit Ihnen festgelegt.
Der grosse Tag ist endlich gekommen, das Wetter scheint gut zu sein und Sie treffen mit Ihrer Familie und Freunden auf dem Flugplatz ein.


Meteo
Die Entscheidung, ob der Flug durchgeführt werden kann, treffen wir an Hand der aktuellen Wettersituation vor Ort.

Empfang
Sie werden von der Person, die für die Passagiere zuständig, ist empfangen. Sie hilft Ihnen, sich vorzubereiten, die Flugausrüstung anzuziehen und sorgt auch für Ihre Sicherheit und die Ihrer Gäste. Sie ist auch für Fotos vor und nach Ihrem Flug zuständig.
  • sie klärt Sie auf über die generelle Sicherheit rund ums Flugzeug und im Hangar.
  • sie übergibt Ihren Gästen einen Badge, der eine Kontrolle aller Anwesenden ermöglicht.
  • sie stellt Ihnen die Mechaniker und der Pilot vor.
  • sie kümmert sich um die Administration; ob alle Papiere in Ordnung und unterschrieben sind, ob Sie Ihren Flug bezahlt haben. Dann erhalten Sie Ihr Flugticket.

Ausrüstung
Jetzt ist es Zeit sich auszurüsten. Während dieser Phase werden Sie von der Person, die für die Passagiere zuständig ist, weiter betreut. Sie erklährt Ihnen wie die Ausrüstung zu handhaben ist:
  • Fluganzug
  • Fluganzug Anti-G
  • Helm und Sauerstoffmaske
  • Handschuhe
Fühlen Sie sich frei, Fragen zu stellen.

Briefing Pilot
Ihr Pilot bespricht mit Ihnen den Flugplan : Wohin möchten Sie fliegen, haben Sie schon einmal ein Flugzeug gesteuert, haben Sie schon einmal Akrobatik gemacht. Das werden sicher die ersten Fragen sein, die Ihr Pilot Ihnen stellen wird. Sie stellen gemeinsam ein Programm auf, in dem Ihre Wünsche, die Dauer des Flugs, die Meteo, Flugbeschränkungen usw. berücksichtigt werden.
Ihr Pilot wird Sie auch über die geplanten Flugmanöver und über die Wirkung und den Umgang mit den dabei auftretenden Beschleunigungkräfte informieren.

Briefing Cockpit
Sie setzen sich ins Cockpit. Der pilot wird Sie über die Handhabung des Schleudersitzes instruieren und einige der Bordinstrumente erklären. Fühlen Sie sich frei, Fragen zu stellen.

Boarding
Ungefähr 25 Minuten vor dem Abflug, steigen Sie ein. Mit Hilfe des Mechanikers legen Sie die Sicherheitsgurten an. Der Pilot beginnt seine Checkliste, nachdem er sich zu Ihnen ins Cockpit gesetzt und sich versichert hat, dass Sie gut angeschnallt sind.

Während des Flugs
Das Ziel des Piloten ist es, dass Ihr Flug für Sie ein Erfolg wird. Sprechen Sie mit Ihrem Piloten und teilen Sie ihm Ihre Eidrücke mit.
Sie fühlen sich gut ? Sagen Sie es ihm.
Sie lieben die Beschleunigung? Sagen Sie es ihm.
Sie haben zu warm, Sie fühlen sich nicht so gut ? Sagen Sie es ihm.

Nach dem Flug
Photosession vor dem Flugzeug und Debriefing mit Ihren Freunden und der ganzen Crew.


Ihre Begeisterung ist unsere Befriedigung